Austellungen

Gunter Ullrich, „Meine Ausstellung in Malcesine, Palazzo dei Capitani“ Italien 1987, Aquarell

Gunter Ullrich kann auf eine langjährige Ausstellungshistorie mit über 60 Einzelausstellungen zurück blicken und ist in mehreren öffentlichen Sammlungen vertreten. Neben Ausstellungen in seiner Geburtsstadt Würzburg und seiner Wahlheimat Aschaffenburg und Umgebung präsentierte er seine Werke in Deutschland u.a. auch in Frankfurt/Main, Erlangen, Bamberg, Coburg, Schweinfurt und Offenbach.

International waren die Werke des Künstler mehrere Male vor allem am Gardasee in Italien zu sehen (Malcesine, Riva del Garda), wo er 1969 auch mit dem Premio Internazionale Di Pittura ausgezeichnet wurde.

Ein besonderes Ereignis stellt die Präsentation seiner Zeichnungen und Aquarelle in Kelme/Litauen dar. Im August 2002 waren dort erstmals Darstellungen seiner Erlebnisse  während des Zweiten Weltkriegs ausgestellt. Ullrich war aufgrund einer Kriegsverletzung in einem Lazarett unweit der Kurischen Nehrung stationiert. Seit 2002 erinnern seine Zeichnungen in Form einer Dauerausstellung im Heimatmuseum an die Kriegsereignisse der damaligen Zeit.

Gunter Ullrich, Frankfurter Dom mit Eisernem Steg, 1976, Farbradierung
Gunter Ullrich, Gardasee, 2000, Aquarell
Gunter Ullrich, In einem Dorf, 1976, Eisenätzung
Gunter Ullrich, San Michele am Monte Baldo bei Malcesine, 1987, Aquarell
Gunter Ullrich, Ausstellungseröffnung bei Romberger, 1954, Monotypie

Werke von Gunter Ullrich in öffentlichen Sammlungen besichtigen

  • Museen der Stadt Aschaffenburg
  • Kunstsammlungen der Veste Coburg
  • Staatliche Graphische Sammlung München
  • Klingspor-Museum Offenbach
  • Landschaftsmuseum Seligenstadt
  • Museum für Franken Würzburg
  • Fürstenbau Museum Würzburg
  • Martin-von-Wagner-Museum der Universität Würzburg 
  • Museum im Kulturspeicher Würzburg

Einzelausstellungen

Jahr, StadtAustellungsort
2017 AschaffenburgSchloss Johannisburg Aschaffenburg
Main Art Messe, Sonderschau zu Gunter Ullrich – Ein Leben für die Kunst, 25.-28.5.2017
2012 MiltenbergMuseen der Stadt Miltenberg, Mildenburg
G. Ullrich – Stationen eines Lebens
1.6. – 29.7.2012
2010 AschaffenburgMusikschule
Ausstellung von Hinterglasbildern und Gemälden von Gunter Ullrich „zu den aufgeführten Werken“ von Modest Mussorgsky und Wolfgang Jacobi, zum 85. Geburtstag des Künstlers
5.2.-26.3.2010
2008 MarktheidenfeldFranck-Haus
„Zeitenwandel 1945 – 2005“, Malerei und Grafik
26.4. – 25.5.2008
2007 WörthSchifffahrtsmuseum der Stadt Wörth am Main
Mainschifffahrt, Malerei und Grafik
23.09. – 21.10.2007
2005 WürzburgMartin von Wagner – Museum der Universität Würzburg
Aquarelle aus 6 Jahrzehnten
19.06. – 30.09.2005
2005 AschaffenburgKunsthalle Jesuitenkirche
Jubiläumsausstellung zum 80. Geburtstag Gunter Ullrichs „Ein Leben für die Kunst“
03.04. – 16.05.2005
2003 Würzburg
Galerie Gabriele Müller
Werkschau aus den Jahren 1950-2000, Druckgrafik und Aquarelle
26.09. – 31.10.2003
2002 Kelme/LitauenHeimatmuseum
Skizzen und Aquarelle
August 2002
2001 Lauda-KönigshofenGalerie „Das Auge“
Holzschnitte und Radierungen und plastische Arbeiten von Ursula Ullrich-Jacobi
02.11. – 25.11.2001
2001 Homburg am MainSchloss
Aquarelle von Homburg und Umgebung
14.10. – 21.10.2001
2001 VolkachFestsaal des Schelfenhauses
„Die mainfränkische Kulturlandschaft“
02.09. – 25.11.2001
2000 WürzburgToscana-Saal der Residenz
Druckgrafik aus 50 Jahren
04.06. – 03.09.2000
1998 OffenbachGalerie im Turm
Stuhlbilder und Grafiken
06.11. – 29.11.1998
1995 WürzburgOtto-Richter-Halle
Malerei und Grafik der letzten 10 Jahre (zum 70. Geburtstag)
01.09. – 01.10.1995
1994 SeligenstadtLandschaftsmuseum
„Der Main“
15.06. – 14.08.1994
1993 Frankfurt/MainPalmengarten
„Bäume und Blumen“
12.11. – 28.11.1993
1992 AmorbachGalerie Kreuzer
„Reisebilder aus den neuen Bundesländern“, Zeichnungen, Aquarelle, Farbradierungen
19.07. – 16.08.1992
1989 Offenbach/MainKlingspor-Museum
Aschaffenburger Memento Mori
03.11. – 26.11.1989
1989 Riva del Garda/ItalienGalleria d’arte
Acquarelli, Acqueforti, Xilografie
02.09. – 15.09.1989
1988 Frankfurt/Main
Galerie Joseph Fach
Aquarelle, Grafiken, Kleinplastiken
28.04. – 28.05.1988
1987 Malcesine/Italien
Palazzo dei Capitani
Incontro con l’Acquaforte, Xilografie, Acquarelli
19.09. – 28.09.1987
1986 Bamberg
Galerie Sommer
Radierungen und Aquarelle
28.09. – 26.10.1986
1986 SchweinfurtGaleriestudio in der Alten Reichsvogtei
Autobahnskizzen, aquarellierte Zeichnungen
13.12.1986 – 25.01.1987
1984 CoburgGalerie 27
Aquarelle und Druckgrafik
23.09. – 17.10.1984
1984 WürzburgStädtische Galerie
Kabinett-Ausstellung, Aquarelle aus der Provence
15.08. – 30.09.1984
1984 Haßfurt
Rathaus
„Die fränkische Landschaft“, Aquarelle, Radierungen
29.03. – 08.04.1984
1983 Frankfurt/MainDeutsche Bundesbank
„Der Main“, Aquarelle und Druckgrafik
20.09. – 28.10.1983
1983 AschaffenburgStädtische Galerie Jesuitenkirche
Retrospektive
14.01. – 29.01.1983
1979 Frankfurt/Main
Senckenberg-Museum
„Der Untermain – künstlerisch und wissenschaftlich gesehen“, Aquarelle und Grafiken
April 1979
1978 BambergNeue Residenz
„Die mainfränkische Landschaft“, Aquarelle und Grafik
24.04. – 15.05.1978
1978 ErlangenStadtmuseum in Verbindung mit der „Galerie mit der blauen Tür“
Grafiken und Aquarelle
05.03. – 16.04.1978
1977 WürzburgStädtische Galerie (Grafiksaal)
Aquarelle und Grafik – Sonderausstellung
30.04. – 15.05.1977
1973 AschaffenburgFoyer des Stadttheaters
Farbgrafiken
03.11. – 14.11.1973
1972 Bamberg
Die kleine Galerie
Radierungen und Farbschnitte, Kleinplastiken mit Ursula Ullrich-Jacobi
12.02. – 01.04.1972
1971 Nieder-RodenRodgau-Club
Radierungen, Holz- und Linolschnitte
17.06. – 18.07.1971
1970 WürzburgOtto-Richter-Halle, Maxstraße
„Der 16. März 1945“, Gedenkausstellung zum 25. Jahrestag der Zerstörung Würzburgs
Eine Gemeinschaftsausstellung des BBK Unterfranken e.V.
07.03. – 30.03.1970
1969 Malcesine/ItalienPalazzo dei Capitani
Aquarelle, Grafiken
26.08. – 09.09.1969
1967 AschaffenburgHaus Opel-Brass
Begegnung von Kunst und Technik, Malerei, Grafik
24.11. – 04.12.1967
1967 Worms

Museum der Stadt Andreasstift
Malerei, Grafik
25.05. – 11.06.1967
1964 Miltenberg

Galerie „Gülden Cron“
Grafiken und Plastiken, mit Ursula Ullrich-Jacobi
03.10.-30.10.1964
1964 Aschaffenburg

Geschichts- und Kunstverein e.V., Galerie Dering sowie Stadtbücherei
Aquarelle, Farbschnitte
29.02. – 30.03.1964
1957 Aschaffenburg
Geschichts- und Kunstverein e.V. im Blauen Saal des „Frohsinn“
Malerei, Grafik
14.11. – 29.11.1957

Logo Kulturstadt AschaffenburgKulturstadt Aschaffenburg